Tilbage til nachrichten

Großes Projekt in Mumbai, Indien

Mit unserer KSA-Technologie bieten wir auch für besonders dicht besiedelte Gebiete Lösungen für das Leeren und Warten von Klärgruben. Im Jahr 2020 haben wir die Stadt Mumbai mit zwei KSA Special Edition-Einheiten beliefert. Beide Einheiten wurden in Dänemark hergestellt, von dort aus haben wir auch die indischen Besatzungen geschult, die die Einheiten bedienen. Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen mussten wir die Schulungen online durchführen, was glücklicherweise ohne Probleme ablief. Aktuell arbeiten die Einheiten bereits in den engen Gassen der indischen Metropole. Die geringe Größe der KSA Special Edition macht sie perfekt für Aufgaben in dicht besiedelten Städten, in denen das Leeren von Klärgruben aufgrund des starken Verkehrs und der überfüllten Straßen oft schwierig ist.

Unser KSA-System verfügt über eine große Kapazität, da es das Schlammvolumen um bis zu 90 Prozent reduziert. Mit anderen Worten haben unsere Entwässerungslösungen den Behörden von Mumbai dabei geholfen, ihre Herausforderungen effizienter und umweltfreundlicher zu bewältigen. Aus diesem Grund hat der Stadtrat von Mumbai eine weitere Bestellung von sieben neuen KSA Special Edition-Einheiten aufgegeben, sodass insgesamt neun Simon Moos-Einheiten für die Schlammentwässerung zur Verfügung stehen.

Send os en besked